Postbank: Girokonto und Tagesgeldkonto plus 75 Euro Startguthaben

Das Postbank Tagesgeldkonto liegt aktuell im Tagesgeld Vergleich im mittleren Bereich: 1,10 % Zinsen p.a. verspricht das Kreditinstitut für Beträge von bis zu 500.000 Euro. Jetzt kann das Tagesgeldkonto gemeinsam mit einem Girokonto eröffnet werden – und dabei locken 75 Euro Startguthaben. Diese lassen die Rendite schnell wachsen.

Girokonto mit Tagesgeldkonto und kostenloser Kreditkarte

Das Postbank Girokonto Giro plus ist ab einem monatlichen Geldeingang von mindestens 1.000 Euro kostenlos und kann online beantragt werden. Mit dabei sind eine kostenlose VISA Kreditkarte, Tankrabatt bei Shell-Tankstellen als auch die Möglichkeit, kostenlos an über 9.000 Geldautomaten der CashGroup Bargeld abheben zu können. Das kostenlose Tagesgeldkonto ist ebenfalls Bestandteil des Girokonto-Angebotes.

Girokonto mit Startguthaben bei Kontoeröffnung bis 10.01.2011

Wer sich bis zum 10.01.2011 für das Girokonto Giro plus der Postbank entscheidet, erhält ein Startguthaben in Höhe von 75 Euro gutgeschrieben. Clevere Anleger überweisen das Geld dann gleich vom Girokonto auf das Tagesgeldkonto, um Zinsen dafür zu kassieren. Das Startguthaben wird im Februar 2011 auf das Girokonto ausgezahlt.